Montag, 19. Januar 2015

neue Webcam

derzeit gibt es viel zu tun, darum komme ich garnicht richtig zum schreiben, aber heute will ich euch die neue Webcam am Haus zeigen, sie wird auch zur Dokumentation der verschiedenen Baustellen dienen. der Standort hat sich schon bewährt,http://spezialumbauten-zittau.de/smilies/froehlich%20(2).gif denn es gab mal einen schönen Tag mit Winterwetter zu bestaunen:


oder aber frühs, wenn alle schlafen, den Winterdienst:


hier das livebild - es ist auch immer, rechts nebenan, zu sehen:


ach, für die Experten noch der Hinweis, die Temperaturanzeige neben dem Akkustand bezieht sich auf Irgendetwas in den untiefen des Weltraums und hat eigentlich keine Bedeutung und entspricht auch nicht der internen Temperatur der Webcam, aber manchmal - wenn ihr ganz viel Glück habt - da schwankt sie sogar um 1°C http://spezialumbauten-zittau.de/smilies/froehlich%20(33).gif

Dienstag, 6. Januar 2015

Winterautowagen HU fertig machen - Teil 3

so gerüstet bin ich dann zur Dekra Prüfstelle gefahren, habe den Autoschlüssel abgegeben und auf das Ergebnis gewartet:


nun ja alles grün war's nicht, 5 Mängel hat der Sachverständige gefunden - die habe ich dann nach und nach abgestellt:
einige waren echt peinlich http://spezialumbauten-zittau.de/smilies/gelb%20(1).gif

die einfachsten Arbeiten zu erst, die Beschichtung einer Blinkerbirne war weg:


also habe ich glei zwei neue entspiegelte Leuchtmittel eingebaut, waren schon total eingestaubt - stammen wohl noch aus meiner tuning Zeit http://spezialumbauten-zittau.de/smilies/froehlich%20(37).gif :


nun ist das Behältniss mit gut gebrauchten orangenen Birnen rand voll - irgendwie sollte ich langsam mal eine Verwendung dafür finden, oder ich muss mich wohl, schweren Herzens, demnächst von einigen trennen... http://spezialumbauten-zittau.de/smilies/froehlich%20(1).gif
 

dann wurde auch der zu breite Sonnenkeil bemängelt, leider war er nur aus billiger Tönungsfolie und trotz vorwärmen blieb der Kleber auf der Scheibe zurück - sehr unschön, habe 10min damit zugebracht ihn abzuwaschen


weiter ging es mit nicht zugelassenen Pedalauflagen - also die Dinger waren die peinlichsten Knaller, aber mir sind sie vorher garnicht aufgefallen:








die Gaspedalauflage war mit Mosgummi aufgeklebt und guggt mal wo die Sicherungsmutter beim Bremspedal ist... http://spezialumbauten-zittau.de/smilies/gelb%20(47).gif neee, bloss gut das in der Zulassung noch der Vorbesitzer drin stand, peinlich peinlich,
 - nun ja wenigstens konnte ich noch einen Satz M4 Schrauben und unbenutzte! Sicherungsmutter aufräumen:


als ich nun im Fußraum rumhantierte viel mir noch dieser komische rote Taster auf - der ist nicht Serie:


nach dem er ausgebaut war habe ich den dazu gehörenden Unfug auch gleich entfernt, LED Fußraumbeleuchtung  guggt mal wie das aussieht http://spezialumbauten-zittau.de/smilies/froehlich%20(46).gif



und jetzt habe ich dieses blöde Loch dort:



wenn das Teil wieder jemand geschenkt haben möchte, ich brauchs nicht, habe schon so ein Fach mit einer ganzen Menge ausgebauter Jugendsünden:

der letzte Mangel, war auch der zeitaufwendigste, hier auf dem nächsten Bild sieht man auch gut, wie der Prüfer die Blechstärke durch stochern überprüft hat.


leider gab es auf der Fahrerseite nichts mehr zu überprüfen:


unter der Schwellerverkleidung sah es so aus:


und nach dem ich alles Lose abgeklopft hatte, sah es nicht unbedingt viel besser aus:



also galt es die "Flex" von Bosch zu schwingen und den Außenschweller ausreichend großzügig zu entfernen um die anderen Bleche begutachten zu können (das glänzende unter der ovalen Öffnung ist im übrigen Wasser was sich in dem Blattrost super hält und den Verfall noch beschleunigt!):



das war das Abschlussbild zum Feierabend des Prüfungstages http://spezialumbauten-zittau.de/smilies/gelb%20(44).gif

am nächsten Tag ging es mit neuem Elan weiter, Fotos von der Durchführung gibt es keine, der Grund ist einfach, an tragenden Teilen muss fachgerecht instand gesetzt werden. das bedeutet Bleche absetzen und Lochpunktschweißen. ich habe die zwei Innenschweller aber stumpf verschweißt und will natürlich niemanden zu so einer Arbeistweise animieren http://spezialumbauten-zittau.de/smilies/gelb%20(16).gif

der Außenschweller gilt allerdings auch als tragend, dort wird ein stumpfes verschweißen allerdings nicht bemängelt, hier soll mal einer durch sehen http://spezialumbauten-zittau.de/smilies/gelb%20(22).gif egal, nach ungefähr drei Stunden war alles wieder da:





und hier noch der zerfressene Außenschweller, auf den ersten Blick sieht es ja noch ganz gut aus:

Außenschweller

aber beim wenden sieht man erstmal wie groß der Schaden wirklich ist, wahrer Rost kommt von innen!!!

Außenschweller durchgerostet