Montag, 14. Dezember 2015

Kochfeldsteuerung mit einem Arduino UNO und SSR's

Hallo zusammen,
heute wollte ich nur kurz die fünf Platten Steuerung für ein Kochfeld zeigen:
als wir das Feld bekamen, sah es so aus:


mit dem Exzenterschleifer und Politur ging der Schmodder gut weg, daher war die Entscheidung einfach und ich habe das Feld wieder flott gemacht:



die originale Steuerung war defekt und zu altmodisch, dazu gesellten sich so einige Kabelbrüche, daher habe ich die Scheibe abgebaut und die Leitungen repariert:



ein "normales" Kochfeld mit Bräterzusatz:


und hier mit Halogen:


die Erweiterungen werden mit zwei 5V Relais geschalten:


der Arduino mit LCD:


im Arduino läuft ein Software PWM mit einer Zykluszeit von 5 Sekunden. in der ersten Version starteten die fünf Kanäle alle gleich, das hatte zur Folge, das bei 8kw Last unweigerlich LED Leuchtmittel sichtbar flackern... hätte ich mal in der Schule besser aufgepasst... http://spezialumbauten-zittau.de/emoji/1F648.png in einem update habe ich das dann verändert, so das jeder PWM Kanal 500ms versetzt startet.


hier sieht man einen ~ 50% PWM


jedes Feld kann per Drehrad in 20 Stufen eingestellt werden, in einem update werde ich die Einstellung  logarithmisch gestalten. dann ist die Einstellung bei niedriger Hitze viel genauer, denn die Praxis hat gezeigt die Stufen von 8 - 20 nutzt man so gut wie nie.

1 Kommentar:

  1. Ich hab noch nie ein Ceranfeld auseinander genommen. Hätte auch nie gedacht, mal ein Halogenfeld von innen zu sehen, weil ich dachte, die sieht man nur, wenn die Glasplatte in Trümmern da liegt. Und das die Dinger eine richtige Prozessorsteuerung haben, hätte ich niemals gedacht. Wieder was gelernt. Gibt es eigentlich irgendwas, dass Du nicht kannst?��

    AntwortenLöschen