Mittwoch, 30. Dezember 2015

neue Wohnung - ohne Miete und auf Rädern, Teil 1

kurz mal durch den Ruhrpott gefahren, besser gesagt nach Rees

schöne Gegend dort, weit weg von den hässlichen Städten ist es erstaunlich gemütlich:



und dort waren wir shoppen:





 und haben uns ein paar Mobilheime angesehen:



leider passt unser Bett nicht in das Holzmobilheim, daher haben wir eins aus Alu und unsaniert gekauft, dann gings noch nach Holland Spezialitäten kaufen:


jetzt blieb uns nur anzahlen und warten...
jaaa, wir haben ein Mobilheim gekauft und natürlich einen riesigen Vorrat an Kaffeepads, mit dem schwarzen Lebenselixier kanns los gehen.

weiter mit Teil 2

Montag, 14. Dezember 2015

Kochfeldsteuerung mit einem Arduino UNO und SSR's

Hallo zusammen,
heute wollte ich nur kurz die fünf Platten Steuerung für ein Kochfeld zeigen:
als wir das Feld bekamen, sah es so aus:


mit dem Exzenterschleifer und Politur ging der Schmodder gut weg, daher war die Entscheidung einfach und ich habe das Feld wieder flott gemacht:



die originale Steuerung war defekt und zu altmodisch, dazu gesellten sich so einige Kabelbrüche, daher habe ich die Scheibe abgebaut und die Leitungen repariert:



ein "normales" Kochfeld mit Bräterzusatz:


und hier mit Halogen:


die Erweiterungen werden mit zwei 5V Relais geschalten:


der Arduino mit LCD:


im Arduino läuft ein Software PWM mit einer Zykluszeit von 5 Sekunden. in der ersten Version starteten die fünf Kanäle alle gleich, das hatte zur Folge, das bei 8kw Last unweigerlich LED Leuchtmittel sichtbar flackern... hätte ich mal in der Schule besser aufgepasst... http://spezialumbauten-zittau.de/emoji/1F648.png in einem update habe ich das dann verändert, so das jeder PWM Kanal 500ms versetzt startet.


hier sieht man einen ~ 50% PWM


jedes Feld kann per Drehrad in 20 Stufen eingestellt werden, in einem update werde ich die Einstellung  logarithmisch gestalten. dann ist die Einstellung bei niedriger Hitze viel genauer, denn die Praxis hat gezeigt die Stufen von 8 - 20 nutzt man so gut wie nie.

Freitag, 6. November 2015

wilde Reperaturen Teil 1

ich lese gerne beim zabex, dort schwingt so ein angenehmer Humor mit und die Bilder sind erste Sahne. was habe ich hier gelacht:



daher möchte ich auch gerne meine Entdeckungen des Bastleraltags in dieser Folge teilen:
der Einstieg macht eine selbst durchgeführte "Reparatur", der Grund ist hier zu sehen:



meine Frau hat zu nahe an den Fichten geparkt, keine Ahnung ob sie Pilze suchen wollte? der ADAC musste mit der Seilwinde kommen und das Auto hoch ziehen. jetzt stand das rechte hintere Rad schief. http://spezialumbauten-zittau.de/emoji/1F601.png so kann man nicht fahren.

mist, jetzt wäre eine Werkstatt nicht schlecht, leider ist sie 100km entfernt. aber ich hatte einen Einfall:







was man benötigt, ein 10tonnen Bergungsseil, einen Geländewagen mit Geländeuntersetzung und Automatik




schon war der Querlenker wieder gerade, er ist zwar in der horizontalen Richtung noch etwas gebogen, aber das Rad stand wieder so weit in Fahrtrichtung, das ich ihn bedenkenlos 100km fahren konnte.
der Satz Querlenker kostet 30€, jetzt bleibt zu hoffen, das die Schrauben nicht zu fest gerostet sind.

Samstag, 24. Oktober 2015

neuer Autowagen für die Frau

der Umzug ins Gebirge brachte auch den Wunsch eines anständigen Autowagens zu Tage, ich habe ja nur 2km Arbeitsweg, aber meine Frau ist fast 10min unterwegs, da soll sie schon anständig fahren.
Bedingungen waren:
- hohe Anhängelast
- Allrad
- Isofix http://spezialumbauten-zittau.de/emoji/1F60B.png
- Seitenairbags
- preiswert < 5000€

diese Punkte bei einschlägigen Kfz Portalen eingegeben, reduziert sich die Auswahl auf wenige hundert Fahrzeuge.

ich habe dann bei einigen Anbietern angerufen und immer das Gleiche:
"wollen Sie damit fahren, das geht nicht nur Export, Gewerbe!"
"ja ich will selber damit fahren, habe Gewerbe" - geht trotzdem nicht, die haben alle Angst ich würde wieder kommen http://spezialumbauten-zittau.de/emoji/1F604.png

also haben wir von privat gekauft, noch dazu in meiner alten Heimat, sind dann gleich noch Döner holen gefahren:


achso, ist der alte Sorento mit dem 2,5l Diesel mit nur 140ps, ist mir aber recht so. der Nachfolger mit 170ps hält nicht, stehen viele Angebote mit Motorschaden in den Portalen.
er hat 2,8t Anhängelast, wird vielleicht erstmal reichen,http://spezialumbauten-zittau.de/emoji/1F61C.png . den Dieselzuheizer werde ich noch aufrüsten und für die grüne Plakette bekam er schon einen neuen Kat mit Russpartikelfilter, offenes System - herrlich, die Wirkung ist fraglich, die grüne Plakette hat er, kaputt gehen wird er nicht. http://spezialumbauten-zittau.de/emoji/1F61D.png
fast wie bei VW -http://spezialumbauten-zittau.de/emoji/1F64A.png


zu Besuch in der alten Heimat haben wir auch gleich mal das Allrad getestet, normal hat der Sorento Heckantrieb und bei Schlupf wird max. 50% nach vorn geleitet, ich habe dann mal das Vorgelege im Verteilergetriebe eingelegt, der Acker sah danach aus, das hätten die Wildschweine nicht besser hin bekommen - herrlich wenn die 2,1 Tonnen hinten weg wischen http://spezialumbauten-zittau.de/emoji/1F60C.png :




nur die Frau war von der Verschmutzung nicht begeistert. http://spezialumbauten-zittau.de/emoji/1F645.png
aber egal, immer wenn sie drin sitzt lacht sie auch.




Donnerstag, 8. Oktober 2015

neues Bett aus Zirbe Teil 2

wie hier: neues-bett-aus-zirbe-teil-1 erzählt, war das Lattenrost ohne Probleme zügig fertig geworden. also fehlte noch das Gestell und die Balken - Holz ist noch da:





Aufgetrennt wurde wieder mit der Handkreissäge und der Führungsschiene

leider fehlte mir eine lange, große Hobelbank um solche 3m Bretter auszuhobeln, daher wurde improvisiert:






dann gings ans verleimen:


die fertigen Balken wurden dann noch gebohrt:






die Kante der Grundbohrungen wurden noch abgerundet und alles wurde mit Exzenterschleifer bis P400 geschliffen, dann gings auf den Anhänger und 150km weiter an die Montage














so weit so gut http://spezialumbauten-zittau.de/emoji/1F60B.png
eine Treppe und das Podest, sowie ein Geländer haben wir auch noch gebaut, mal sehen ob ich da noch Fotos finde - http://spezialumbauten-zittau.de/emoji/1F604.png