Freitag, 1. August 2014

Ergebnisse aus der Lackierkabine

interessant zu erwähnen, ist vielleicht noch, das die Lackierkabine sogar funktioniert... http://spezialumbauten-zittau.de/smilies/froehlich%20(12).gif

als erstes der Beweiss, die Abluftschläuche habe ich auf ein anderes Auto gelegt, weil das nun mal nah am Fenster stand http://spezialumbauten-zittau.de/smilies/gelb%20(13).gif und ja eh mal lackiert werden muss... wie man an der Klarlackablösung erkennen kann

Sprühnebel

Diamant Rahmen in der Kabine


der Kettenschutz war leider korrodierte als erst vermutet, daher habe ich hier die EP Grundierung noch mal mit 2000er geschliffen und werde den Kettenschutz beim zweiten Durchgang noch ein weiteres mal grundieren.


auch ein Schutzblech war lädierter als erst angenommen, daher habe ich auch hier die EP Grundierung als Schleiffüller missbraucht. das funktioniert, entgegen dem Datenblatt, recht gut - wenn man nach dem Anrühren von Stammmaterial und Härter, die Grundierung mindestens 15min ruhen lässt. in dieser Zeit verketten sich die Molekühle schon mal ganz in Ruhe. erst dann die benötigte Menge Verdünnung dazu geben und noch mal aufrühren. die EP Grundierung wird dann im wahrsten Sinne des Wortes "Arschglatt" und ist auch bei 22°C in 48h super schleifbar...
macht man das nicht und lackiert sofort, dann bleibt die EP Grundierung leicht "kleblich" und es bilden sich beim Schleifen diese bekannten Krümmel... aber naja - das dazu http://spezialumbauten-zittau.de/smilies/gelb%20(15).gif



sonst gibts keine Vorkommnisse, wie die Kabine dann mit der größeren Pistole und Klarlack klar kommt, wird sich zeigen. auf alle Fälle fliegt man so nicht in die Luft, da die Konzentration an Verdünnung immer niedrig gehalten wird. große Staubeinschlüsse wird es keine geben, aber etwas Sprühnebel wird sich bestimmt absetzen... aber das muss man dann noch mit schleifen und polieren entfernen

Air Gunsa AZ3 HTE-S
 bisher habe ich ja nur Kleinigkeiten mit meiner kleine AZ 40 lackiert, aber auch diese Pistole ist ihr Geld wert - klein und Handlich und von guter Qualität - würde ich jeder Zeit wieder kaufen

Air Gunsa AZ40


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen