Mittwoch, 9. Juli 2014

DJ Tommy's Radel Teil 2

der Kettenschutz sieht auch nicht mehr gut aus, besonders innen hat er schon richtig Rost angesetzt. ob das nun kleine Löcher in der Chromschicht sind, oder nur Flugrost kann ich nicht sagen, auf alle Fälle geht es beim Sandstrahlen sehr zügig weg. in diesem Fall sieht es schlimmer aus, als es ist - eine Seltenheit bei Rost. http://spezialumbauten-zittau.de/smilies/gelb%20(16).gif

Kettenschutz von außen

und der Kettenschutz von innen

als nächstes ging es an die Teile aus Aluminum, hier habe ich mit der Demontage des hinteren Schutzbleches begonnen - dabei ist mir aufgefallen, das die Halterung für den Fahrradständer abgebrochen ist... hier ist also auch noch Schweißarbeit angesagt...


zum Abschluß wollte ich noch das Rücklicht abbauen, aber die Mutter wollte ihren, seit Jahren, angestammten Platz nicht verlassen...


auf einmal drehte sich der Bolzen mit, dieser steckt in einer Messingfahne, die gleichzeitig den Massekontakt für die Glühlampe ergibt. dieser Messingstreifen besitzt ein Vierkantloch, dass an der dünnsten Stelle aufgerissen ist. nun muss ich das Messing wieder hartlöten und eine neue Schlossschraube einsetzen.


als nächstes zeige ich euch noch den abgeschliffenen und reparierten Rahmen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen