Mittwoch, 4. September 2013

alte Türpappen gegen leichte Türtafeln

bis der neue Mittelschalldämpfer da ist habe ich mal mit den Türverkleidungen angefangen. die alten Pappen waren nun wirklich nichts mehr wert, krumm schief und aufgeweicht... und dem Stoff und Kunststoff zu urteilen sind das nicht die richtigen. also weg damit. als leichter Ersatz kommt Industriesperrholz aus Meranti zum Einsatz. die große Platte wurde beim Holzhandel gleich in vier handlichere Stücke zu geschnitten.



dann musste die obere Türverkleidung abgeschraubt werden, dort erlebte ich mal wieder eine unschöne Überraschung. anstatt der Blechklemme hat sich doch jemand mit einer Schraube versucht und sauber bis durch geschraubt... jetzt kann ich das Schleifen und auch lackieren.



leider war die Platte so zu hoch und stieß beim Einstieg unten an. ich habe den Überstand angezeichnet und mit der kleinen Raubank passend gehobelt. das war die erste Aufgabe an dünnem Sperrholz mit diesem Hobel. es hat sehr gut geklappt, die englischen Hobel gefallen mir.






jetzt fehlte noch die Schlaufe zum zuziehen der Tür und eine anständige Befestigung.




das obere Kunststoffteil konnte auch noch etwas aufgewertet werden, zu diesem Zweck habe ich eine kleine Düse für die Heißluftpistole hergestellt, damit ließen sich die gebrochenen Schraubenlöcher wieder richten und auch der Durchschuss der einen Schraubenspitze konnte ich so egalisieren:




jetzt noch weiß lackieren und montieren http://spezialumbauten-zittau.de/smilies/froehlich%20(17).gif

Kommentare:

  1. Hast du die Sperrholzplatte zerschnitten? Daraus hätte man einen schönen Wohnwagen Sägen können. Schade.

    AntwortenLöschen
  2. der EVG Holzhandel hat noch mehr Holz :D 4mm ist evt. auch etwas jung...

    AntwortenLöschen
  3. Ich würde noch eine grosse Unterlegscheibe zwischen Schlaufe und Schraube machen, sonst reisst das innert kurzer Zeit aus ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das Loch für die Schraube ist eingeschmolzen, genauso wie die Schnittkanten, da reißt nichts aus

      Löschen