Donnerstag, 2. Mai 2013

Sandstrahlkabine im Eigenbau Update

nach dem der Bau der Sandstrahlkabine fast ein ganzes Jahr her ist, mussten nun endlich alle Verbesserungsideen in die Tat umgesetzt werden - heute gibt es einen Trichter zu sehen. damit kann das Strahlgut einfach und automatisch angesaugt werden und das Umfüllen zurück in einen Kanister entfällt. gebaut habe ich ihn aus alten Verlegespanplatten, daher auch die Überreste des Teppichklebers.

der Strahlgut Trichter von innen...

 

...und von außen

 

der Ansaugstutzen für den Saugschlauch der Sandstrahlpistole...

... wurde aus Elektriker PVC Rohr - wie es auch für Aufputz Installationen verwendet wird - hergestellt

im Detail sind hier die drei Nebenluftbohrungen zu sehen

und das neue Lattenrost

das Lattenrost ist nicht aus Stahlrohr um das Strahlgut nicht unnötig zu verschleißen. mal schauen wie lange es hält...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen