Samstag, 28. Juli 2012

Pool Heizung

bei diesen schönen Temperaturen habe ich mich entschlossen, den Pool mal aufzustellen

366cm Pool beim befüllen
ich hatte ihn letzten Winter preiswert ersteigert und wollte ihn nun mal testen
das Wasser habe ich aus einem Brunnen gepumpt

daher hatte es nur 20Grad, das ist meiner Meinung nach ganz schön frisch, also haben wir mal einen Erwämungsversuch unternommen.
Golf 3 GTI Motorkühler auf dem Grill
dafür haben wir einen Golf 3 Motorkühler auf den Grill gelegt und dort ordentlich eingeheizt
die Messung hat schon eine ordentliche Rücklauftemperatur ergeben
Rücklauftemperatur der Poolheizung
dieser Versuch zeigt deutlich, dass man auch mit Holz einen Pool sehr gut beheizen kann. dank dem niedrigen Vorlauf könnte man so eine Anlage sehr effektiv betreiben und würde mit einem zusätzlichen Abgasswärmetauscher fast keine Energie verschwenden!

Mittwoch, 25. Juli 2012

Lackierkabine - die Absaugung, Lüfter

die zweckentfremdeten Kühlerlüfter benötigen noch Gehäuse, dort sollen auch die Filterelemente ihren Platz finden, da die Holzbearbeitungsecke endlich fertig ist, konnte ich mich ans Werk machen! von einem netten Arbeitskollegen habe ich einen ganzen Hänger voll alter Spanplatten bekommen. eigentlich nur noch zum Heizen geeignet, da sie aus DDR Produktion stammen und dort mehr Sand und anderer Kehrricht, als Holz drinnen ist. aber hier machen sie eine gute Figur, nur der Geruch ist leicht muffig :P

Werkbank mit Bandsäge, Dekupiersäge und einer Tischkreissäge
Spanplatte geleimt und geschraubt
das erste Filterelement ist fertig
Kühlerlüfter im Filtergehäuse
drei von vier sind fertig geworden

dann habe ich noch ein paar Messungen durchgeführt und festgestellt das die kleinen Lüfter einem nicht gerade die Wurst vom Teller ziehen!
bei 12V wollen sie gerade mal 2,6A und mit Grobstaubmatte 2,8A das sind rund 32Watt. der Luftstrom wird durch die Matte noch erheblich gebremst, ich vermute das am Ende nur maximal ein Drittel des ursprünglichen Volumens gefördert wird. die weißen Matten, für die Endfiltrierung, habe ich noch nicht mal eingebaut. die sind weit aus teurer als die einfachen Grobstaubmatten, da wollte ich sie nicht auf dem Fußboden versauen...

zum Schluß habe ich einen Lüfter einfach mal mit 24V betrieben, dann steigt der Stromverbrauch auf 6,6A und der Motor verbraucht fast 160Watt. mal schauen wie das mit der Wärmeentwicklung so wird. der Luftstrom sah auf alle Fälle nach meinem Geschmack aus. sollten die Motoren nicht lange halten, muss ich wohl auf brushless umsteigen ;)

Dienstag, 24. Juli 2012

Lackierkabine - die Absaugung - Lüftersteuerung

für meine Lackierkabine benötige ich saubere Luft, nicht zu kalt und frei von Staub. bei ebay habe ich deswegen schon drei Nissan Micra K11 Kühlerlüfter, für 30€ mit Versand, ersteigert:

Nissan Micra K11 Kühlerlüfter
deren Kabel habe ich auf mehrere Meter verlängert und mit 4mm Goldkontaktsteckern ausgerüstet.

als nächstes benötige ich eine Steuerung für die Lüfter, je nach Größe der zu lackierenden Teile ist ein unterschiedlicher Volumenstrom nicht schlecht. man könnte die Lüfter auch alle "Vollgas" laufen lassen, da aber gerade im Winter die schöne Wärme einfach nur ins Freie gepumpt wird, ist eine Drehzahlsteuerung unbedingt nötig.
verwendet wurde ein altes Gehäuse, eines Monitorumschalters und Modellbauhardware, dank Hobbycity und den Chinesen ist das alles sehr günstig zu bekommen.

die neue Rückwand mit eingepressten 4mm Goldkontaktbuchsen und Steckern
TURNIGY Flugregler 20A 12,6V
Servernetzteil schaft bei 12V 22A
das Servernetzteil ist eine freundliche Spende, es lässt sich super anschalten. man muss nur einen Pin auf Masse legen und es hat ordentlich Power, bei 12V 264Watt :thumbsup:

so sieht die Einheit nun aus, die Gehäuse haben beide sogar die selbe Breite :P
die 4 Kanal Lüftersteuerung und das Servernetzteil
und hier das ganze im Test:



als nächstes werde ich die Belastbarkeit und die Wärmeentwicklung testen

Sonntag, 22. Juli 2012

Klein BHKW im Eigenbau die Achte

nun habe ich einen Rahmen für das BHKW gebaut, leider waren beide billig Trennschleifer von ebay im Eimer. also musste die gute alte Metallsäge und die verkümmerten Muskeln ran:

4 x 80cm und 8 x 40cm Winkelstahl









ich habe dann einen Test mit dem leicht demoliertem Polrad durch geführt. so richtig wollte der Motor aber nicht laufen. der Zündzeitpunkt ist verschoben, da die Passfeder verformt ist, das Lüfterrad erzeugt auch unnötige Schwingungen. daher werde ich nun eine kontaktlose Elektrozündung bauen und den Motor in Gummibuchsen lagern.

ein Funktionstest Video ohne Vergase und Polrad gibt es auch noch:


Samstag, 21. Juli 2012

Klein BHKW im Eigenbau die Siebente

mein Cousin fährt einen RX8 von Mazda mit Wankelmotor. die Motoren sind ja bekannt für starke Verkokungen an den Auslassports und am Rotor. gegen diese Ablagerungen gibt es einen Reiniger.

Mazda ZOOM ZOOM Cleaner
mit diesem haben wir den Kolben gereinigt, vorher hatte ich schon Bremsenreiniger versucht.

der ZOOM Reiniger bei der Arbeit
nach 5 min Einwirkung
ohne mechanischer Arbeit sieht es schon vielversprechend aus, zum Vergleich, so sah es zu Beginn aus:

dann habe ich alles mit einem blauen Tuch abgewischt und war begeistert!
gereinigter Kolben
das ist also dieser typische "WOW" Effekt, den wünsche ich mir häufiger. dieser Reiniger ist echt eine Empfehlung wert.
mit dieser Nummer kann man sich bei Mazda den Reiniger ganz einfach bestellen. wenn man nur nach dem ZOOM Reiniger fragt, ist man häufig aufgeschmissen ^^

dann habe ich den Motor weiter zusammen gebaut und die Kompression überprüft, sie lag genau bei 6bar
das ist soweit super!




weil wir das Kompressionsmeßgerät nun einmal ausgepackt hatten, wollten wir gleich noch mal eine Messung am Notstromaggregat machen. das ist aber an einem simplem Problem gnadenlos gescheitert.

1000Watt Notstromaggregat
man muss es extrem zerlegen, damit man die Zündkerze ausbauen kann... :S
Zündkerze am Notstromaggregat
da die Bohrung im Luftleitblech ausermitte ist, passt keine Nuss drauf, also alles demontiert und die Bohrung vergrößert
nun passt sogar die Radmutternnuss durch, das wird wohl reichen :D
in diesem Zuge hab ich gleich die letzten Hochwasserüberreste entfernt:
feinster Schlamm, vom Hochwasser August 2010, im Gehäuse
vergößerte Zündkerzenbohrung
Kompressionsmessung am Notstromaggregat
über 6bar - sehr gut
nun kann man auch schnell mal die Kerze ausbauen und säubern oder tauschen. zja hier sieht man mal wieder das die USA nicht das Einfachste vom Einfachen verstehen 8) da ärgert man sich schon wegen den zölligen Schrauben und Innensechskanten und dann bekommt man nicht mal schnell die Zündkerze raus, unglaublich ^^

Mittwoch, 18. Juli 2012

Geld sparen! mit E85, aber wie viel?

der Zeit warte ich noch auf die bestellten Dichtungen und Simmerringe für den Rasenmähermotor, damit es nicht zu langweilig wird, gibt es eine E85 Statistik

- Benzinkosten pro 100km:

Deutschland:
1,6€ 9l/100km 14,4€/100km

Polen:
1,4€ 9l/100km 12,6€/100km

E85:
1€ 10,8/100km 10,8€/100km

- Ersparnisse:

Deutschland - Polen:
-12,5%
Deutschland - E85:
-25,5%
Polen - E85:
-14,28%

Benzinkosten - Deutschland - Polen - E85
man kann also locker 25% an Benzinkosten sparen, wenn man in der Regel nur in Deutschland tanken kann. Wir hier können noch nach Polen fahren, aber selbst hier lohnt sich der E85 Betrieb! ^^

Freitag, 13. Juli 2012

Klein BHKW im Eigenbau die Sechste

im Reperaturhandbuch sind alle Abmaße und alle maximalen Verschleißtoleranzen angegeben. nach diesen Punkten habe ich nach und nach alles vermessen:

Zylinder:

Zylinder oben Unrund 0,0129mm
Zylinder mitte Unrund 0,0132mm
Zylinder unten Unrund 0,0046mm

Kolben:

Kolben oben Unrund 0,0112mm
Kolben unten Unrund 0,0339mm
Kurbelwellenlager:

Oberes Kurbelwellenlager Unrund 0,0057mm
Unteres Kurbelwellenlager Unrund 0,0218mm
hier sieht man schon sehr deutlich, wie das Lager durch die verrostete Kurbelwelle aufgeweitet wurde! es ist 6/100 also 0,06mm größer und 0,015mm Unrund! aber das ist alles noch kein Problem, in meiner Anwendung hat es nichts mehr aus zu halten!

also folgt der Zusammenbau:

Kolben - Kolbenringe - Bandspanner und Kolbenringzange
Kolbenringzange im Einsatz
Kolbenringe müssen immer 90° versetzt sein
Bandspanner im Einsatz
der Kolben ist wieder eingebaut
jetzt muss noch auf den Dichtungssatz gewartet werden